Kekse zum Selberbacken

 

Draußen duftet es in Saalbach Hinterglemm schon richtig nach Advent! Der erste Schnee ist gefallen und die kalte Luft bläst einem am Weihnachtsmarkt ums Näschen. Um auch in der warmen Stube die schöne Winterzeit willkommen zu heißen, trinken wir heute einen leckeren Punsch und backen unser Weihnachtsgebäck. Was für ein herrlicher Geruch! Der unverkennbare Duft von Vanille, Zimt, Anis und Nelken verbreitet sich gerade in den Gängen unseres Familien- und Wohlfühlhotels Johanneshof.

Backen Sie doch mit uns mit! Heute verraten wir Ihnen unser ganz persönliches Geheimrezept für unsere Lieblingskekse – die Vanillekipferl. Vanillekipferl haben bei uns eine lange Tradition – mit unserem Rezept werden sie besonders gut!

Diese Zutaten benötigen Sie für 70 Kipferl:
200 Gramm Mehl
80 Gramm Zucker
175 Gramm Butter (kalt)
2 Eigelb
100 Gramm Mandeln (geschält, gemahlen)
Vanilleschoten-Mark (von 1 Vanilleschote)
1 Prise Salz
10 Päckchen Bourbon-Vanillezucker (zum Wälzen)

Und so wird’s gemacht:
Mehl, Zucker, Butterflöckchen, Eigelb, Mandeln, Vanillemark und Salz zuerst mit den Knethaken des Handrührers, dann mit den Händen schnell zu einem glatten Teig verkneten. Aus dem Teig 2 lange Rollen formen und in Frischhaltefolie gewickelt für mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Den Backofen auf 180 Grad, Umluft 160 Grad, Gas Stufe 3 vorheizen. Die Teigrollen portionsweise aus dem Kühlschrank nehmen und in je 35 Scheiben schneiden. Jedes Teigstück mit den Händen zuerst zu einer Kugel, dann zu einer etwa 5 cm langen, an den Enden spitz zulaufenden kleinen Rolle formen und auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen. Dabei die kleinen Rollen zu einem Hörnchen biegen.

Ein zarter und fettreicher Plätzchenteig – wie der von Kipferln – muss immer gut gekühlt sein, damit sie gut formbar sind und beim Backen nicht verlaufen. Am besten vor dem Backen noch einmal kurz in den Kühlschrank stellen. Die Kipferln im Backofen etwa 15 Minuten backen (die Kipferln sollen hell bleiben).

Den Vanillezucker in einen tiefen Teller geben. Die Kipferln vom Backblech nehmen und noch warm mit 2 Teelöffeln im Vanillezucker wälzen. Dabei vorsichtig arbeiten, da die Kipferln sehr mürbe sind. Die Kipferln auf einem Kuchengitter ganz abkühlen lassen.

Wir haben gerade unser erstes Blech aus dem Ofen genommen. Lecker!

Kommen Sie doch bald ins Familien- und Wohlfühlhotel Johanneshof nach Saalbach Hinterglemm, dann können Sie sich persönlich von den wunderbar gelungenen Keksen überzeugen. Wir freuen uns auf Sie und wünschen Ihnen viel Spaß beim Backen!

Bildquelle: Fotolia

Willkommen im Johanneshof!

Heute hat der Johanneshof in Hinterglemm wieder seine Pforten für Gäste geöffnet!
Die ersten Gäste besuchen bereits das BERGFESTIVAL oder SNOW Mobile und genießen die Vorzüge vom Johanneshof.
Die Küche ist bereit und hat sich wieder zahlreiche Gourmetmenü`s ausgedacht. Es wurde getüffelt, kreiert, ausprobiert und vor allem verkostet.
Regelrechte Gaumenfeuerwerke sind dabei herausgekommen.
Neugierig geworden? Auf unsere Website werden die täglichen Gourmetmenü`s veröffentlicht! Unter http://www.hotel-johanneshof.at/de/kulinarik/wastlstube/ finden Sie die deliziösen Gerichte.
Wir freuen uns auf Sie!
Familie Riedlsperger und das Team vom Johanneshof!