Rezepttipp zur Ferienzeit

Im Familien- & Wohlf├╝hlhotel Johanneshof in Saalbach Hinterglemm werden t├Ąglich tolle Gerichte der ├ľsterreichischen K├╝che zubereitet. Kunterbunt geht es bei den Kinderspeisen zu ÔÇô denn auch den kleinen G├Ąsten sollen die K├╝chenkreationen Spa├č machen.

Passend zu den sommerlichen Temperaturen und zur Ferienzeit unser ÔÇ×f├╝r ZuhauseÔÇť-Rezepttipp zum Grillen, f├╝r’s Picknick oder zum Sonntagsbrunch:

Mediterraner Nudelsalat

Zutaten f├╝r 4 Portionen
150 g Nudeln (Farfalle oder Motivnudeln)
80 g gekochten Schinken
┬Ż┬áPaprika rot (circa 60 g)
┬Ż Paprika gelb (circa 60 g)
┬Ż Zucchini
┬╝ Fenchel
1 Karotte
2 EL gehackte Petersilie
3 EL wei├čen Balsamico
1 TL mittelscharfen Senf
50 ml kalte Gem├╝sebr├╝he
4 EL Oliven├Âl
Salz
Pfeffer
Zucker

Zubereitung:

Die┬áNudeln nach Packungsanweisung im Salzwasser kochen und bissfest abgie├čen, abschrecken und gut abtropfen lassen.

Den Schinken und das frische Gem├╝se waschen und putzen und im Anschluss in d├╝nne Scheiben schneiden und mit der gehackten Petersilie und den kalten Nudeln in einer Sch├╝ssel vermischen.

F├╝r die Marinade den Balsamico-Essig, den Senf, die Gem├╝sebr├╝he, das Oliven├Âl, Salz, Pfeffer und eine Prise Zucker mit dem Schneebesen in einem Glas oder in einer Tasse verr├╝hren und ├╝ber das Gem├╝se und die Nudeln geben. Gut durchmischen und eine viertel Stunde bei Raumtemperatur durchziehen lassen. Abschmecken und ggf. noch mit etwas Salz nachw├╝rzen.

Ein einfaches Rezept f├╝r einen perfekten Sommertag mit der ganzen Familie. Schnell zubereitet mit vielen bunten Vitaminen :)

Wandercircus Saalbach Hinterglemm

Saalbach Hinterglemm ist das Wanderparadies in den Alpen schlechthin. Die Beschaffenheit der idyllischen Berglandschaft sorgt f├╝r fr├Âhlichen Wanderspa├č jeglicher Leistungsstufe. Ob gem├╝tliche Panoramaspazierg├Ąnge oder ausdauernde Weitwanderungen mit zahlreichen Gipfelsiegen, hier findet jeder Wanderbegeisterte das Richtige. Das Wohlf├╝hl- und Familienhotel Johanneshof liegt zentral in Saalbach Hinterglemm und bietet sich hervorragend als Ausgangspunkt f├╝r einzigartiges Wandervergn├╝gen in der Salzburger Bergwelt an.

Wandercircus Saalbach Hinterglemm

Ein Wanderwegenetz mit unglaublichen 400 km schl├Ąngelt sich durch das alpine Urlaubsparadies und f├╝hrt den Sommergast zu tollen Pl├Ątzen mit atemberaubenden Aussichten. Die bestens beschilderten Pfade werden regelm├Ą├čig gepflegt und hergerichtet um ein sicheres und bedenkenloses Wandern zu garantieren ÔÇô man soll sich ja auf die Natur und den Ausblick konzentrieren, und nicht auf etwaige ungeplante Hindernisse auf den Wegen.

Der Tourismusverband bietet die M├Âglichkeit von spannenden gef├╝hrten Wanderungen mit erfahrenen einheimischen Bergfexen oder Sie lassen sich von Ihrer Kreativit├Ąt leiten und starten auf eigene Faust in das alpine Eldorado.

F├╝r das leibliche Wohl sorgen 40 bewirtschaftete Almh├╝tten und vers├╝├čen mit heimischen Schmankerln die ein, oder andere Rast.

Bergbahnen Saalbach Hinterglemm

Ein ganz besonderes Highlight f├╝r den bergbegeisterten Sommerurlauber ist der Sommerbetrieb der Bergbahnen. Im ganzen Circus haben 5 Seilbahnen f├╝r Sie im Sommer ge├Âffnet. So gelangen Sie m├╝helos in h├Âhere Gefilde und k├Ânnen direkt in tolle Weitwanderungen einsteigen. Die topgraphische Beschaffenheit der Berge rund um das Glemmtal erm├Âglicht eine permanente Wanderung entlang der Grate und h├Âchsten Punkte der schlafenden Riesen. Die wohl Bekannteste dieser Weitwanderungen sind die ÔÇ×Seven SummitsÔÇť.

The 7 Summits of Saalbach Hinterglemm

Die fast 24 Kilometer lange Wanderung ben├Âtigt jede Menge Trittsicherheit und Ausdauer. Fast 1403 H├Âhenmeter ├╝berwinden Hartgesottene und Individualisten. Mit der speziellen Summitlynx App loggen Sie sich Sie sich, auch im Offline-Modus, auf den Gipfeln mit Text und Bild ein und halten so Ihre Wanderung virtuell fest.

Zuhause k├Ânnen Sie dann ihre Gipfelsiege und Route bestaunen und Ihre Freunde beeindrucken.

Die Route

Mit dem Schattberg X-Press gelangen Sie zum Einstieg in die tolle Wanderung mit herrlichem Panorama und Weitsicht. Der erste Gipfelsieg wartet auf dem Stemmerkogel gefolgt vom Hochkogel. Von dort geht es ├╝ber dem B├Ąrensteigkogel zum Hochsaalbachkogel mit einem kniffligen Aufstieg. Die n├Ąchste Etappe bildet der Manlitz- und Mittagskogel und f├╝hrt weiter zum h├Âchsten Berg des Glemmtals mit 2.363m ÔÇô dem Gei├čstein. Ein unvergessliches Bergpanorama wird garantiert.

Als Partnerbetrieb der Joker Card erm├Âglicht Ihnen das Wohlf├╝hl- und Familienhotel Johanneshof die kostenlose Ben├╝tzung der Bergbahnen und freien Zutritt und Erm├Ą├čigungen zu vielen weiteren Attraktionen.

Sind Sie auf den Geschmack eines tollen Sommerurlaubs mit der gesamten Familie gekommen? Schicken Sie uns doch eine unverbindliche Anfrage ÔÇô das Team vom Familienhotel Johanneshof w├╝rde sich freuen.