Die Eisheiligen…

Die Eisheiligen machen ihren Namen wieder mal richtig Ehre. Meistens spürt man ihre Kräfte kurz vor oder kurz nach dem eigentlichen Datum. Dieses Jahr finden die „Eisheiligen“ vom 11. Mai bis zum 15.Mai statt. Der erste Eisheilige ist Mamertus, dann folgt Pankratius, darauf Servatius, als vorletzter der Bonifatius und abschließen tut das ganze die „Kalte“ Sophia!

Am aktuellen Wetter erkennt man, das die Eisheiligen Zeit ist. Ab dem verschaffen wir Abhilfe. Wir schüren den Kachelofen an und genießen das wärmende und knisternde Feuer. Herrlich! Dazu wir dein schmackhafter Tee genossen und ein gutes Buch gelesen. Ab 16. Mai geht es wieder voll bergauf mit den Temperaturen, aber ordentlich und dann ist Sommer angesagt!

Der Sommer kann kommen!

Der Winter ist vorbei, zumindest fast. Nachdem es nach Ostern in Saalbach-Hinterglemm nochmals ordentlich geschneit hat und nochmals richtig kalt geworden ist, geht es jetzt Richtung Sommer. Wir freuen uns!

Herrlich diese Frühlingssonne, sie macht Lust auf Aktivitäten in der Natur, die gerade erwacht. Am Morgen, es ist noch kalt, spürt man diese Frische, es riecht irgendwie neu. Das E-Bike, welches im Keller „überwintert“ hat, haben wir bereits rausgeholt und aufgepumpt und überhaupt einfach fahrtauglich gemacht.

Los geht`s, die ersten Strecken im Glemmtal werden erkundet. Vielleicht können wir den einen oder anderen anstecken, und er möchte auch dieses „Wohlfühlgefühl“ erleben, dass man nach einer Radltour erlebt.

Für uns steht fest, der Sommer kann kommen! Wir hoffen auch für Sie kann der Sommer kommen und vielleicht treffen wir uns! Unsere Angebote für den Sommer finden Sie auf der neuen Website!

Jedenfalls würden wir uns freuen, Sie im Johanneshof begrüßen zu dürfen.