Saalbach, wahrlich ein Eldorado in den Bergen

Über Saalbach-Hinterglemm weiß man als Wintersportler schon eine Menge, zählt das Skigebiet doch zu einem der schönsten der Welt. Aber auch im Sommer können hier viele Naturliebhaber einiges erleben. Für die Mountainbiker gibt es ein ausgedehntes Streckennetz von 400 Kilometern, für die Downhiller gibt es Lines & Trails aller Schwierigkeitsgrade, für die Wanderer ein weitläufiges Wandergebiet und für die Familien den Erlebnistalschluß und vieles mehr.

 

Da das Wohlfühlhotel Johanneshof mitten in dieser herrlichen Bergwelt liegt, lädt es den Winter und Sommergast ein, hier einmal einen Urlaub zu verbringen. Genießen, Erleben und die Seele baumeln lassen, eintauchen in eine Welt mit viel Natur und reiner Luft. Willkommen im “Home of Lässig”!

Auf bald!

Die Eisheiligen…

Die Eisheiligen machen ihren Namen wieder mal richtig Ehre. Meistens spürt man ihre Kräfte kurz vor oder kurz nach dem eigentlichen Datum. Dieses Jahr finden die “Eisheiligen” vom 11. Mai bis zum 15.Mai statt. Der erste Eisheilige ist Mamertus, dann folgt Pankratius, darauf Servatius, als vorletzter der Bonifatius und abschließen tut das ganze die “Kalte” Sophia!

Am aktuellen Wetter erkennt man, das die Eisheiligen Zeit ist. Ab dem verschaffen wir Abhilfe. Wir schüren den Kachelofen an und genießen das wärmende und knisternde Feuer. Herrlich! Dazu wir dein schmackhafter Tee genossen und ein gutes Buch gelesen. Ab 16. Mai geht es wieder voll bergauf mit den Temperaturen, aber ordentlich und dann ist Sommer angesagt!

Wenn die Nacht beginnt…

 

…ist der Spaß garantiert

Ein herrlicher Skitag neigt sich dem Ende zu! Gerade noch gemütlich auf einer Hütte bei einem kühlen Blonden gesessen und schon schiebt sich die Sonne hinter einen Berggipfel – herrlich, die Strahlen blinzeln noch vorbei – sieht fast aus wie ein Heiligenschein. Dann heißt es, Skier anschnallen und die letzte Abfahrt ins Tal wagen. Gönnen Sie sich noch einen kurzen Zwischenstopp in der Sauna des Johanneshof’s bevor Johannes Sie mit kulinarischen Highlights verwöhnt. So können Sie perfekt und erholt in den Abend starten.


Für die Skifahr-„Abhängigen“ gibt es natürlich noch eine extra Dosis Spaß bei uns im Glemmtal – die Flutlichtpiste bei der U-Bahn hat Montag-Samstag bis 21.30 Uhr geöffnet. Hier können Sie nicht nur die Piste runter carven, es gibt auch eine Speed- und Snowtubin-Strecke sowie den beliebten Nigthpark für die Freestyler unter Ihnen.

Oder ziehen Sie Ihre Spuren in das tolle Eis der Eislaufbahn in Hinterglemm. Schnelle Runden ziehen oder Pirouetten drehen – hier kommt jeder auf seine Kosten. Geöffnet hat die Eislaufbahn Montag – Samstag von 10.00-22.00 Uhr und am Sonntag bis 18.00 Uhr. Achtung: Am Freitag düsen zwischen 17.30-19.30 Uhr unsere Profis vom Jugendeishockey über das glatt polierte Eis. Vielleicht können Sie sich hier ja noch den einen oder anderen Trick abschauen?!

Für die Romantiker unter Ihnen hat Saalbach Hinterglemm natürlich auch etwas zu bieten. Zum Beispiel eine gemütliche und romantische Pferdeschlittenfahrt vom Hinterglemmer Talschluss bis zur Lindlingalm. Was gibt es schöneres, als mit seinen Liebsten zusammen zu sitzen, der Stille zu lauschen und den Sternenhimmel über sich zu haben?


Ein kleiner Zwischenstopp in der Lindlingalm um sich zu wärmen und die urige Stimmung zu genießen und dann geht’s schon weiter zur nächsten Attraktion des Hinterglemmer Talschlusses.

Der beleuchtete Baumzipfelweg wird Sie ins Staunen versetzten. Sie wandern auf diesem Weg ganz nah am Himmel und können unter sich den glitzernden Schnee bestaunen. Romantik pur!

Wer danach immer noch nicht müde ist, der kann sich ins nächtliche Getümmel von Hinterglemm stürzen – Après Ski von Feinsten.

Der Johannishof ist für all diese nächtlichen Erlebnisse der perfekte Ausgangspunkt.

Wir freuen uns schon auf Sie.

©saalbach.com, Wohlfühlhotel Johanneshof