E-Smog Neutrales Hotel

Stube im Johanneshof

Das wir uns im Johanneshof mit dem Thema E-Smog schön länger auseinandersetzen, ist einigen unserer Gäste schon bekannt. Viele interessante Gespräche fanden schon statt. Zahlreiche E-Mails erhalte wir bezüglich dem Thema E-Smog, es findet ein reger Austausch statt.

Da sich unser Hotel in Österreich, SalzburgerLand befindet, dürfen wir mit voller Dankbarkeit auch sagen, dass wir in einer noch intakten Natur leben.

E-Smog ist ein viel kontrovers diskutiertes Thema und wird teilweise von der aktuellen Wissenschaft, als Humbug oder nicht gesundheitsschädlich eingestuft. Wir würden sagen, dass sich die Wissenschaft zu wenig mit dem Thema auseinandersetzt, und somit kein Wissen schafft oder schaffen will. Zahlreiche Studien belegen aktuell, dass E-Smog immer mehr Einfluss auf unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden nimmt.

Wir sind weder Wissenschaftler noch Ärzte, wir sind Gastgeber mit Herz und bemühen uns täglich unseren Gästen den Aufenthalt so schön wie möglich zu gestalten. Das zum Wohlfühlen auch eine entspannte Atmosphäre gehört, versteht sich von selbst.

Man kann den E-Smog nicht wegmachen, jedoch kann man die, für den Körper schädliche Strahlung, um modellieren, sodass diese Strahlung dem menschlichen Körper nicht mehr schwächt.

Im Johanneshof machen wir das mit der Kolganov-Kugel (ist auch im Johanneshof erhältlich) und der Tesla-Antenne. Auf unserer Website finden Sie die Informationen dazu.
Aufgrund der zahlreichen Anfragen haben wir nun ein Package geschnürt, wo Sie die E-Smog neutrale Atmosphäre im Johanneshof , kennen lernen können. Hier geht`s zum Package: https://www.hotel-johanneshof.at/de/arrangements/bergerlebnis-e-smog-neutral/